Über Tylko

August 09, 2018

Vom Wald in den Karton: wie Tylko Regale entstehen

4 min. lesen zum Thema:

Wir sehen uns die Entstehung eines Regals an… vom Baumstamm zum maßgeschneiderten Möbelstück.

Wir haben mit Senior Produktentwicklungsingenieur Zbyszek Latuszkiewicz darüber gesprochen, warum Tylko mit Multiplexplatten arbeitet, wie aus einem Konzept ein Regal wird und uns all die kleinen Produktionsdetails dazwischen angesehen. Eine Warnung: Du ahnst nicht, wie faszinierend das Ganze ist!

Was ist das Geheimnis der Multiplexplatten, die in Tylko Möbeln verwendet werden? 

Wir legen großen Wert auf die Qualität dieses Rohstoffes. Unsere Multiplexplatten sind aus Holz gemacht, das in Nord- und Nordosteuropa gefällt wird. Das Klima dort ist rau, aber ideal für die Forstwirtschaft. Es stellt sicher, dass die Birken kleine, sehr dichte und homogene Wachstumsringe haben, was bedeutet, dass sie sehr wenige Mängel so wie Astlöcher, Fraßspuren von Insekten oder Anzeichen von Krankheiten aufweisen. Der kalte Winter macht das nordische Hartholz wunderschön und zugleich unglaublich robust und haltbar!

Raues Wetter sorgt also für robustes Holz? Interessant! Die Multiplexplatten dann tatsächlich herzustellen, ist ebenfalls ein faszinierender Prozess, oder?

Multiplexplatten wurden erfunden, um ein Holz zu erlangen, das nicht anfällig für Beschädigungen ist. Egal, was man aus Massivholz baut, man befindet sich in einem ständigen Kampf gegen die zylindrische Form der Bäume. Holz schrumpft in ungleicher Weise, wenn sich die Luftfeuchtigkeit verändert – es dreht und biegt sich. Irgendwann hatte jemand die Idee, den ganzen Stamm mit einem langen Messer zu schälen, was zu einer extrem langen, hauchdünnen Spirale geführt hat. Dieser Holzstreifen kann dann in Blätter zerlegt und wie die Schichten einer Lasagne aufeinander platziert werden. Dieses Holz- und Klebstoffsandwich wird dann in eine Presse gelegt, fest zusammengedrückt und erhitzt, um den Klebstoff zu härten, was große, reproduzierbare, flache Bretter hervorbringt, die sogar bessere Eigenschaften als Massivholz haben.

Ist das der Grund, warum Multiplexplatten das beste Material für den Möbelbau sind?

Ja! Die Fläche des Bretts hat eine außergewöhnlich hohe Biegefestigkeit, Zugfestigkeit, Druckfestigkeit und Scherfestigkeit. Sehr viel höher als andere holzbasierte Produkte so wie MDF-Platten, Spanplatten oder sogar Massivholz. Das sieht man direkt in der Tragfähigkeit der Tylko Regale: Sie sind ideal, um schwere Objekte wie Bücher zu verstauen, ohne dass das Regalbrett sichtbar durchhängt. Zudem halten Multiplexplatten perfekt alle Muttern und Steckverbindungen an ihrem Platz – keine Verrutschgefahr. All unsere Möbelstücke können viele Male auseinander- und wieder zusammengebaut werden, ohne dass sie dabei schaden nehmen. Man könnte es wagen zu sagen, dass Tylko Regale Möbelstücke sind, die ein Leben lang halten.

Wie sieht es mit der Ästhetik von Multiplexplatten aus?

Multiplexplatten sind sehr schön anzusehen, kein Grund, ihre Kanten unter einer Kunststoffabdeckung zu verstecken. Im Gegenteil! Die Kanten sind ein wichtiger und origineller visueller Akzent unserer Möbel. Wir lieben die Kanten so sehr, dass wir sie sogar von Hand ölen.

Ich weiß, dass die Multiplexplatten, die ihr in eurer Produktion verwendet, nicht nur den Qualitätsstandards genügen müssen.

Richtig, wir achten auf noch viel mehr! Wir müssen sicherstellen, dass Tylko Produkte, die bei den Kunden zu Hause landen, auch 100 % sicher sind. Die Multiplexplatten dürfen keine Substanzen enthalten oder an die Umwelt abgeben, die ein Gesundheitsrisiko darstellen. Wir nutzen ausschließlich Materialien mit entsprechenden Zertifikaten, die von namhaften Institutionen getestet wurden. Das gilt nicht nur für die Multiplexplatten, sondern auch für die Lacke, Kleb- und Schichtstoffe. 

Wir kaufen außerdem nur Bretter, die aus Holz produziert wurden, das auf nachhaltige Weise gewonnen wurde und pflanzen neue Bäume für all jene, die wir fällen, was bedeutet, dass Tylko Möbel nicht auf Kosten des Ökosystems produziert werden. Unsere Multiplexplatten-Zulieferer sorgen zudem dafür, dass das Holz nicht aus Lebensräumen seltener und bedrohter Tierarten stammt.

Wie wird aus der einfachen Multiplexplatte ein fertiges Tylko Möbelstück?

Unser Werk bezieht fertige Multiplexplatten höchstmöglicher Qualität. Diese werden dann auf beiden Seiten mit einer Schutzschicht aus hochwertigen Laminaten überzogen. Dann werden die Bretter in kundenspezifische Möbelteile zerlegt, die dann verarbeitet, lackiert, mit Steckverbindungen und Beschlägen versehen und verpackt werden. Bei jedem Produktionsschritt findet eine Qualitätskontrolle statt, sowohl bezüglich der Materialien als auch bezüglich des Ergebnisses jedes einzelnen technischen Vorgangs. Wir führen ebenfalls Zufallskontrollen fertiger Möbelstücke durch, um zu prüfen, ob alles nach Plan erstellt wurde. Dann wird es in unserem charakteristischen, orangefarbenen Karton direkt zum wartenden Kunden geschickt! Ja, selbst unsere Verpackung ist maßgeschneidert! Für jedes Möbelstück wird die Form seines Kartons automatisch von einem speziellen Algorithmus entworfen und dann aus Pappe von einer automatisierten Maschine ausgeschnitten. Das alles, damit das Regal perfekt in den Karton passt, genauso wie das Regal perfekt in den Raum des Kunden passen wird!

Was ist deine Rolle im Produktionsprozess?

Ich bin dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass neuen Möbelfunktionen die Montage und Nutzbarkeit der Regale nicht erschweren, unangenehm oder sogar gefährlich machen. Jede neue Idee für ein Upgrade oder eine neue Funktion ist eine große Herausforderung. Sie muss gründlich durchdacht und getestet werden, bevor wir uns dazu entscheiden, sie den Kunden anzubieten. Meine Rolle ist es, technische Lösungen zu entwerfen und diese in der Produktion zu implementieren. Ich bin auch für das Erstellen von Prototypen und die Durchführung von vielen verschiedenen Tests verantwortlich. Manche davon werden von unserem Werk durchgeführt, manche von mir selbst. Mit dem Wachstum des Unternehmens müssen wir ständig existierende Lösungen perfektionieren und meine Arbeit beinhaltet viele Stunden des Entwerfens, Handarbeit, Besuche im Werk und Hunderte von Zeichnungen und Skizzen.

Von deinem Standpunkt aus, was ist das Interessanteste an all diesen Vorgängen?

Tylko Möbel sind kein abgeschlossenes Projekt, sie sind ein lebender Organismus, der ständig wächst und sich weiterentwickelt. Daran zu arbeiten, neue Lösungen zu entwerfen, ist ein bisschen so, wie ins Ungewisse zu reisen und neue Länder zu erkunden. Ich bin selbst gespannt, was das nächste Jahr meiner Arbeit mit Tylko Regalen bereithält. Wir haben mehrere sehr interessante Ideen im Kopf und ich glaube, dass wir unsere Kunden und die ganze Möbelbranche noch viele Male überraschen werden.

Zbyszek Latuszkiewicz 

Absolvent der Fakultät für Holztechnologie an der Biowissenschaftlichen Universität Warschau. Er begann seine professionelle Karriere als Student, erst als Designer von sehr einzigartigen Möbeln und Geschäftsfassaden für ein internationales Unternehmen, dann als Manager für ein Ingenieurteam. Möbelingenieurswesen sowie Produktions- und Prozesstechnologien von holzbasierten Brettern, so wie Multiplexplatte, sind sein Hobby und seine Leidenschaft. In seiner Freizeit betreibt er einen Blog, auf dem er seine individuellen Projekte zur Schau stellt.

Mehr lesen