Einrichtungsideen

March März 30, 2021

6 kreative Ideen, wie du den Platz unter deiner Treppe effizient nutzen kannst

5 min. lesen zum Thema:

Machst du schon das meiste aus dem Platz unter deiner Treppe? Von allen Herausforderungen, denen sich Hausbesitzer*innen gegenüber sehen, ist eine der kompliziertesten sicher, wie man sich den ungenutzten Platz unter der Treppe zunutze machen kann.

Aller Projektanfang ist schwer, doch wenn du das Ganze wie ein Rätsel angehst, das du nach und nach löst, dann kann die Gestaltung sogar mehr Spaß als Stress bereiten. Mit der richtigen Planung und den richtigen Aufbewahrungs- und Dekoideen kann aus diesem Extra-Ort im Handumdrehen etwas Praktisches werden. Egal ob du eine gemütliche Leseecke oder mehr Stauraum brauchst, die Möglichkeiten, diesen Platz unter der Treppe kreativ zu befüllen, sind endlos.

Obwohl Tylko Regale nicht extra dafür gemacht sind, unter die Treppe zu passen, so ist es durchaus möglich, ein maßangefertigtes Regal zu entwerfen, das genau den Dimensionen dieses ungenutzten Platzes entspricht – ein unglaublich vielseitiges, platzsparendes System.

Was auch immer du dir für diese vernachlässigte Ecke deines Zuhauses ausgedacht hast, unsere Ideen zur Dekoration und Aufbewahrung unter der Treppe sollten dir dabei helfen, diesen Raum in Windeseile zu verwandeln:

1. Gemütliche Leseecke

Der zusätzliche Platz unter deiner Treppe ist vielleicht klein, doch ist er eventuell gerade groß genug für eine gemütliche Leseecke? Ein flauschiger Sessel, gute Beleuchtung und ein paar Regale sorgen für die richtige Atmosphäre, um in einem guten Buch zu schmökern. Vielleicht findest du ja Platz für unser Tylko Type01 Bücherregal. Es macht sich zusammen mit ein paar weichen Kissen und einer Lampe einfach perfekt.

2. Winziges Homeoffice

Etwas, das deinen Alltag wirklich verbessern könnte, ist ein kleines Homeoffice, oder? Vielleicht passt es ja unter die Treppe! Klar, das ist vielleicht nicht das gleiche wie ein ganzer Raum, in dem du deine Arbeitssachen ausbreiten kannst, aber in Zeiten des von zu Hause Arbeitens kann ein eigener Arbeitsplatz einen echten Unterschied machen. Mit einem eingebauten Schreibtisch, einer sorgfältig platzierten Zimmerpflanze und einigen Bücherregalen machst du aus dem Platz unter deiner Treppe ein modernes Homeoffice, das genau deinen Bedürfnissen entspricht.

Für mehr Inspiration sieh dir gerne unsere Anleitung zum Arbeiten im Homeoffice an, die dir eine Handvoll einfacher Empfehlungen bietet.

3. Schuhablage

Eine Schuhablage ist vermutlich die einfachste und praktischste Lösung für den Raum unter der Treppe. Mit einem maßgefertigten Schuhregal kannst du deine Schuhe sicher verstauen, sodass sie nicht mehr alle im Flur herumfliegen. Bei Tylko findest du zum Beispiel das personalisierbare Tylko Type01 Schuhregal in verschiedenen Farben und individuell veränderbaren Layouts. Perfekt, um das Beste aus diesem vermeintlich verschenkten Platz herauszuholen.

4. Bücherregale

Ein echter Favorit unter Innenarchitekten: die kleine Heimbibliothek. Sie eignet sich einfach perfekt für den Leerraum unter der Treppe und hilft dabei, deine Lieblingsbücher sicher zu verstauen. Diese Option ist ganz besonders geeignet für Hausbesitzer*innen, die über eine große Treppe im Hausflur verfügen. Deine Bücher sind so immer greifbar und doch außer Sichtweite ordentlich verstaut.

Verwende offene Regale, falls du deinen Stauraum nicht nur für Bücher, sondern auch für Designerstücke, Pflanzen oder wertvolle Andenken verwenden willst. Das gibt dem Ganzen eine persönliche Note und schafft einen nützlichen und zugleich dekorativen Ort unter der Treppe.

5. Weinregale

Diese Idee ist vielleicht etwas gewagter, doch wenn du es auf das gewisse Etwas in Sachen Inneneinrichtung abgesehen hast, dann ist ein Weinregal die edelste und stilsicherste Option. Sollte Wein deine Leidenschaft sein, kannst du so deine wachsende Kollektion erlesener Flaschen bestmöglich aufbewahren. Denn wenn deine Weine nach Jahr, Region oder Rebsorte sortiert sind, schmecken sie doch gleich viel besser. Zudem ist der schattige, kühle Platz unter der Treppe der ideale Ort für eine Verkostung, die sich fast so anfühlt wie im Weinkeller. Für den richtigen Vibe fehlen dann nur noch ein paar Flaschenregale und dein Platz unter der Treppe wird zum echten Design-Statement, das deinem Haus Charakter verleiht.

6. Extra Stauraum

Brauchen wir nicht alle mehr Stauraum, um Gegenstände wegzupacken, die wir gerade nicht nutzen oder die wir ganz einfach nicht ständig herumliegen sehen wollen? Mit ein paar Schubladen schaffst du einen Platz für Kleingeräte, Einkaufstaschen, Staubsauger, Bedienungsanleitungen, Schulsachen, Sportzubehör und all die anderen lebensnotwendigen Dinge, die dazu neigen, für Unordnung zu sorgen oder immer genau dann nicht mehr aufzufinden sind, wenn man sie gerade braucht.

Egal, ob du mehr Platz schaffen, in Vergessenheit geratenen Gegenstände sortieren oder einfach nur deiner Kreativität freien Lauf lassen willst, die Möglichkeiten sind endlos. In jedem Fall handelt es sich um ein spannendes Projekt, das dein Zuhause vervollständigen und dein Leben vereinfachen wird.

Wie sieht’s bei dir aus? Wir würden liebend gerne deine kreativen Lösungen für den Platz unter der Treppe sehen. Teile deine fertigen Projekte mit uns auf Instagram und schenke anderen Inspiration. Vielleicht ist deine Idee genau die, nach der jemand anders schon lange gesucht hat.